Weihnachtsglaube, Weihnachtsengel, 15 Weihnachtsminuten

Gibt es den Weihnachtsmann wirklich? Nee! Klar!

Der Herr Buddenbohm beschreibt in seiner Kolumne eine sehr schöne Situation, die sicherlich alle Eltern kennen, die zwei Kids haben, die mindestens 2 Jahre auseinander liegen. Das kleine Kind glaubt an den Weihnachtsmann, das große Kind irgendwie nicht mehr. Bei uns ist das ähnlich und Herr Buddenbohm schreibt mir im Prinzip aus dem Herzen. Denn beide Kids gehen mit dem Thema Weihnachtsmann sehr schnuffelig um.
herzdamengeschichten.de >>

Super-Deko-Tipp: Die schönste Weihnachtsengel selbst basteln!

Renaade hat für ihre Kids die Bastelvorlagen für kleine Weihnachtsengel erstellt. Und obwohl ich wirklich nichts mit Xmas-Deko in der eigenen Wohnung anfangen kann, würde ich mir diese Engel auf jeden Fall in die Bude stellen. Großes Kino!
titatoni.blogspot.de >>

15 Minuten für die Kita-ErzieherInnen

Jessika hat für die ErzieherInnen ihrer Tochter kleine Geschenke gebastelt. Das Ergebnis sieht nicht nur chic aus, sondern scheint im Aufwand auch überschaubar. Für die Kita-Damen dürfte es allerdings eine große Freude gewesen sein. Sie bekamen 15 Minuten für sich. Zeit, die diese Frauen vermutlich immer zu wenig haben.
herz-und-liebe.com >>

#allebekloppt, Leben mit Sehbehinderung, Happy Schnitzel

#allebekloppt

Pia aka Frau Mutti hat eine wirklich ätzende Entdeckung in einer Kita gemacht. Da haben wohl Minischlümpfe andere Kids ausgrenzen wollen, weil sie keine Klamotten von Engelbert Strauss hatten. Da zeigt sich mal wieder, wie nappelköppig die Markenverliebtheit vieler Eltern enden kann. Die armen Kids – die ausgrenzenden wie die ausgegrenzten.
frau-mutti.de >>

Wie leben eigentlich blinde Menschen?

Isabel Bogdan und Maximilian Buddenbohm haben das großartige Interview-Projekt „Was machen die da?“ ins Leben gerufen. Aktuell haben sie das Interview mit Heiko Kunert vom Sehbehindertenverein Hamburg veröffentlicht. Ein sehr langes Interview – aber nach dem Lesen könnt Ihr vermutlich jede Frage Eurer Kids zu diesem Thema parieren.
wasmachendieda.de >>

Content für die Zeit abseits von Mama-und-Papa-Sein

Happy Schnitzel alias Sue Reindke hat mal ein paar nette Links zusammengestellt, die nur Euer eigenes Plaisir zum Ziel haben. Es geht um Star-Trek-Weihnacht, Billy Bob Thornton und Ideen für 2015 sammeln.
happyschnitzel.com >>

Sex & Macht, 10 Schwangerschaftstipps, Kitaeingewöhnung

Sex und Macht

Journelle griff in der vergangenen Woche die Diskussion um die „Pick-Up-Artists“ und Julien Blanc auf. In ihrem Text kommt sie zu einem ziemlich schlüssigen Fazit: Würde man Sex und Macht trennen können, würden Frauen freier und sicherer mit ihrer Sexualität umgehen können. Ergo hätten Männer vermutlich auch mehr Möglichkeiten auf Frauen zu treffen, die ihr Interesse an Sex ausleben würden. Und Julien Blanc samt Vollpfosten wären arbeitslos. Konsequent gedacht.
journelle.de >>

10 Ideen zur Schwanger­schaft

Teresa Bücker ist zur Zeit schwanger. Schon im November hat sie einen längeren Text darüber verfasst, welche 10 Schlüsse sie aus den ersten acht Monaten ihrer Schwangerschaft gezogen hat. Dabei lässt sie auch nicht das eher unromantische Thema Geld außen vor. Fazit: Finanzplanung ist wichtig und hilft – im besten Fall – die Schwangerschaft entspannter angehen zu können.
editionf.com >>

Kitaeingewöhnung in der Realität

Andrea von Runzelfüßchen berichtet von der Eingewöhnung ihrer Tochter. „Ganz langsam, ganz behutsam“ sollte diese stattfinden, so die Kita vorab. Die Realität sah dann ganz anders aus. Irgendwie musste es wohl schnell gehen. Und Andrea hat Recht, wenn sie schreibt, dass auch Eltern an solch einem Prozess zu knabbern haben. Ein kleiner, wichtiger Erfahrungsbericht.
runzelfuesschen.blogspot.de >>