Rezepte zum Wochenende (1)

Kochen und Backen, bei mir sind das die wahrscheinlich die am wenigsten digitalen Tätigkeiten. Allerding schaue ich gern ins Netz und lasse mich von Rezepten inspirieren. Beim Kochen führt das schnell dazu, dass ich bei den aufgelisteten Zutaten Abwandlungen vornehme. Beim Backen mach ich das auch – meist mit unliebsamen Nebeneffekten. ;-)

Zum Wochenende will ich hier gelegentlich ein paar Rezepte abwerfen, die ich in den Blogs so finde.

Rezept für zuckerfreie Waffeln

Andrea hat einen netten, kleinen Artikel zur Waffelliebe ihres Kindes geschrieben und gleich noch ein Rezept für zuckerfreie Waffeln draufgepackt. Ein Bonustrack, wenn man so will… Die Waffeln werde ich über den Jahreswechsel sicherlich mal nachbacken.
runzelfuesschen.blogspot.de >>

Rezept für finnische Weihnachtspfefferkuchen

Sie heißen Piparkakku und sind wohl in Finnland das Weihnachtsgebäck schlechthin. Jessi hat offenbar ihrer finnischen Freundin das Rezept entlocken können und mit ihrem Kind nachgebacken. Ein paar schöne Fotos und Stunden später sind leckerst aussehende Plätzchen der besonderen Art auf zwei Etagen entstanden.
feiersun.de >>

Gleich vier süße Rezepte

Okka kennt Mona und Mona hat ein Café in Berlin und kann augenscheinlich wunderbar backen. Cranberry-Cookies, Haselnuss-Karamell-Schnitten, Zimt-Bruch, Gingerbread-Cookies – Mona teilt auch noch diese genialen Rezepte! Und Okka? Sie hat sehr schöne Fotos beigesteuert und sauberst Protokoll geführt.
okkarohd.blogspot.de >>

Und zum Schluss gibt es noch einen auf die Lampe!

Stef hat noch eine feine *hicks* alkoholische Geschenk-Idee verbloggt. Bild- und textstark erfahrt Ihr, wie Ihr einen Orangen-Likör selbst herstellen und auch noch schön “verpacken” könnt. Die Zutaten sind überschaubar, das Ergbnis dürfte allerdings wunderbar “knallen”. ;-)
magnoliaelectric.net >>