Kinderklamotte, Blogparade again, kostenloses Media Kit für Blogs

Festtagskinderstil

Ich selbst bin kein Fan davon, unsere Kids in repräsentative Eventklamotte zu stecken. Klar sollen die Zwerge sauber sein und nicht ihren letzten Hausanzug tragen. Aber herausputzen mochte ich als Kind nicht, ergo will ich es unseren Kindern ersparen. Wer trotzdem Lust auf Festtagskleidung für die Kleinen hat, findet etwas bei den Hauptstadtmuttis.
hauptstadtmutti.de >>

Das hat sie wirklich gut gemacht!

Kerstin hat einen Beitrag zur #Momsrock-Blogparade von Lucie Marshall verfasst. Sie berichtet über ihre vorsichtige Annäherung an ihre ehemaligen Schwiegereltern nach ihrer Scheidung. Ein Prozess, der ihr und ihren Kindern über die Zeit wieder ein gutes Stück Familie zurückgebracht hat.
mama-arbeitet.de >>, luciemarshall.com >> (Aufruf zur Blogparade)

Cash Money Blogging

Naja, die Überschrift soll natürlich Aufmerksamkeit generieren. Mel aus dem Hause „Gourmet Guerilla“ hat für Euch da draußen ein kostenloses Template für das „Media Kit“ und somit die Vermarktung des eigenen Blogs erstellt. Als Werbeprofi muss sie es ja wissen.
Hier geht es zum Download gourmetguerilla.de >>

#daddyrules-Blogparade, No FCB, eBook-Aktion

Blogparade für Papas

Zwillingspapa Sven startet in dieser Woche eine kleine Blogparade. Er fordert Papa-Blogger auf unter dem Hashtag „#daddyrules – Was macht dich als Vater besonders stolz / wobei kann dir niemand das Wasser reichen“ einen Text zu verfassen. Im kommenden Jahr möchte gar ein Bloggertreffen organisieren.
zwillingswelten.de >>

FC Bayern – der falsche Club für kindliche Fans?

Zum Glück „dürfen“ heute Mädchen und Jungen Fußballfans sein oder auch nicht, ohne gleich schief angeschaut zu werden. Lars Wallrodt, Redakteur für Fuppes bei welt.de, plädiert trotzdem dafür, einen potentiellen Bayern-Trikot-Wunsch auf dem kindlichen Wunschzettel zu ignorieren. Warum? Wer zu früh Bayernfan wird, muss wohl kaum Niederlagen verkraften, aber erst diese würden unsere Kids stark machen. Kann man so sehen, MUSS man aber nicht…
welt.de >>

Kindergeschichten

Andrea vom Runzelfüßchen-Blog will mit anderen BloggerInnen gemeinsam ein eBook mit Kinder-Vorlese-Geschichten umsetzen. Sie ruft BloggerInnen dazu auf, ihre Geschichten beizusteuern. Bis zum 31. Januar 2015 kann man seine Geschichte einsenden. Mögliche Erlöse sollen gespendet werden. Alle weiteren Infos gibt es drüben im Blog von Andrea.
runzelfuesschen.blogspot.de >>